jobmesse

Chance Jobmesse

Jobmessen bieten eine ideale Gelegenheit, um Kontakte mit Unternehmen aufzunehmen. Eventuell ist sogar der neue Arbeitgeber auf der Messe vertreten. Darüber hinaus können sich Absolventen einen Überblick über den Arbeitsmarkt verschaffen und ihren eigenen Marktwert testen. Vorbereitung ist unerlässlich, damit aus dem Besuch kein Reinfall wird. Wenn man folgende Empfehlungen beherzigt, kann die Jobmessee der Eintrittsschlüssel zum Job sein:

  • Sich vorab über die an der Messe teilnehmenden Unternehmen gründlich informieren und den Kreis interessanter Arbeitgeber einkreisen.
  • Wenn möglich zu den Warm-up-Wochen des Veranstalters gehen, um vorher seinen Lebenslauf zu optimieren und das Gespräch mit dne Unternehmen zu üben.
  • Eine Kurzbewerbung oder zumindest den Lebenslauf mitnehmen, den man bei den Wunschunternehmen präsentieren und hinterlassen kann.
  • Es sind die gleichen goldenen Regeln wie bei einem Vorstellungsgespräch einzuhalten. Das heißt, man sollte konkrete Interessensfragen stellen, einen sympathischen Eindruck machen und eigene Kompetenzen hervorheben.
  • Die Kleidung an das Umfeld und den Dresscode der potentiellen Arbeitgeber anpassen.

Bild via Flickr.com von foodieSarah. Bestimmte Rechte vorbehalten